• Sichere, heilige Räume

    DSC_0157

    Heilige und sichere Plätze und Räume sind Orte physicher und materieller Art sowie spirituell emotionaler Art. Plätze an denen unsere Seele in Sicherheit ist. Räume an denen wir unsere Seelennatur ganz offen zeigen, kennenlernen und leben können, unser Herz vollkommen öffnen, verletzlich und verwundbar sein können, ohne dabei befürchten zu müssen, dass diese Öffnung, diese Verwundbarkeit ausgenutzt wird. An diesen Orten können wir mit und aus der Tiefe unserer Seele kommunizieren.

    Phyischer Art sind es Plätze die Harmonie und Schönheit ausstrahlen, und die mit der Absicht geschaffen wurden, die Qualitäten eines sicheren, heiligen Platzes aufzuweisen. Sie bieten Schutz und Geborgenheit, Ruhe und Stille und inspirieren. Solche Plätze können an Kraftorten geschaffen werden, an starken Naturplätzen, aber auch innerhalb einer Stadt.

    Um solche Plätze spirituell und emotional zu erschaffen, braucht es eine bewusste Ausrichtung, die Absicht für einen Space ein sicherer und heiliger Platz zu sein. Es braucht auch einen Ermöglicher, einen Guide oder Begleiter in diesem sicheren Space. Der Begleiter hält die Absicht und somit den Raum, dafür dass die Seele gewürdigt wird und in Sicherheit ist. Er ist – oft scheinbar unsichtbar – einfach anwesend. Er begleitet den Prozess den die Personen in diesem Space druchleben, steht für Gespräche zur Verfügung, unterstützt wo es Unterstützung braucht, gibt Impulse und Anregungen und hält sich zurück und gibt Raum, wo es Raum braucht. Der Begleiter versucht nicht den Prozess der Personen im sicheren Raum in eine bestimmte Richtung zu lenken, zu kritisieren, die eigene Wahrheit aufzudrängen, in dem vermeintlichen Glauben zu wissen wo die Reise der anderen Person hingeht. Er unterstützt nur das in Kontakt gehen mit der eigenen Seelennatur, wo ein finden der eigenen Antworten, der eigenen Wahrheit möglich ist, und stellt Fragen die zur Reflexion anregen und dazu, eine tiefgründiges inneres Gespräch zu führen.

    Ein Aufenthalt an solchen Plätzen bringt ein unglaubliches Potential an Heilung und heil werden, an Verbindung mit dem eigenen Ursprung, der eigenen Wahrheit. Auch ein Auseinandersetzen mit den eigenen Schattenseiten. Ein sich vollkommen Annehmen in allen Seiten, Licht und Schatten. Es kann einen tiefen Prozess des Vergebens zu Tage fördern, ein den anderen Vergeben, und noch viel wichtiger, sich selbst zu vergeben.

    Wenn wir Zeit an solchen heiligen sicheren Orten verbringen, haben wir die Gelegenheit diesen heiligen sicheren Ort in uns selbst zu finden. Es findet Klärung, Heilung und eine Wiederverbindung mit dem eigenen Herzen, der eigenen Wahrheit statt. Haben wir erst mal durch das SEIN an diesem äußeren sicheren und heiligen Ort, wieder unseren eigenen sicheren und heiligen Raum in uns entdeckt, können wir wahrhaftige Entscheidungen für unser Leben treffen. Authentisch sein. Mit sich selbst in Frieden und Harmonie sein. Von diesem Ort aus zu Leben, bringt uns zurück zur Wahrhaftigkeit, zu unserer Seelennatur. Zu einem Bewusstsein darüber, was unser Lebenszweck ist, und durch welchen Auftrag wir diesen zum Ausdruck bringen.

    Danke Jack Gilles, mir diesen heiligen sicheren Platz in deinem Haus und der Community in Playa Litibu, Mexiko zur Verfügung zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*