Shiatsu DE

Shiatsu – Energy Balancing 

1) Shiatsu – was es ist…

Shiatsu (Japanisch Shi – Finger – Tsu – Druck) ist eine ganzheitliche Form der manuellen Körper und Energiearbeit ursprünglich aus Japan, und beruht auf den Zugängen östlicher Philosophien zu Gesundheit und Leben, der Theorie der 5 Wandlungsphasen, dem Wissen aus der TCM über die Energieleitbahnen (Meridiane) und Tsubo (Akkupressurpunkte) und dem Fluss von Qi (Energie) im Körper.

Körper, Emotionen, Geist und Seele formen eine Einheit die integriert ist in die Ganzheit des Kosmos. Jede Blockade im gesundheitlichen Gleichgewicht auf einer der Ebenen wirkt sich auch auf den andern Ebenen aus. Diese Verbindung ermöglicht vielfältige Zugänge bei der Behandlung. Durch eine ganzheitliche Befundung (Frage, Sicht- und Tastbefundung) werden Inbalancen festgestellt und anschließend durch Druck mit Finger, Hand und Ellbogen, Rotationen und Dehnungen am Körper auf einer Matte am Boden behandelt. Dadurch werden Blockaden gelöst, die Energie kommt wieder ins fließen und Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Ein tiefes Loslassen, Entspannung und ein tiefe Verbundenheit mit sich selbst können erfahren werden.

In einer Shiatsu-Prozessarbeit (mehrere Sitzungen in regelmäßigen Abständen) kann tiefgründiger auf die Wurzel des aktuellen energetischen Ungleichgewichtes, das aus der jeweiligen Lebenspraxis des/der Klienten/in rührt, eingegangen werden. Konkrete Schritte und Übungen für den Lebensalltag, die zu einer nachhaltigen Verbesserung des Gesundheitszustandes und Wohlbefindens führen, werden erarbeitet und begleitet und führen zu mehr Selbstverantwortung.

Meine besondere Stärke liegt in der Verbindung von Shiatsu und Systemisch – ganzheitlichem Coaching. Dieser Zugang ermöglicht einerseits über den Körper energetisch – emotionale Blockaden zu lösen. Und über das Coaching – Gespräch hinderliche Denk-, Handlungs- und Lebensmuster zu erkennen/verändern. Es hilft dabei neue Blickwinkel zu integrieren, Ziele zu formulieren und konkrete Schritte zur kreativen Gestaltung des eigenen Lebens zu erarbeiten.

Shiatsu eignet sich auch in der Kombination mit schulmedizinischer/ärztlicher Behandlung, ist jedoch kein! Ersatz dafür.

Ich arbeite mit KlientInnen in Deutscher, Englischer, Spanischer und Französischer Sprache.

Wobei nützt und unterstützt Shiatsu (Beispiele):

Energetische / körperliche / emotionale / geistige Blockaden

Seelisches Ungleichgewicht

Stress, (Ver)Spannungen, Unruhe

Kopf-, Rücken-, Nackenschmerzen

Rücken- und Kopfschmerzen

Verdauungsprobleme

Erschöpfung, Leeregefühl, Gefühl der Sinnlosigkeit, Antriebsschwäche, Müdigkeit, Schlafprobleme

Gefühl der Abgetrenntheit von der eigenen Quelle

Zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Schwangerschaftsbegleitung

Hautprobleme, Herz-Kreislaufstörungen, Verdauungsstörungen

Veränderungen und psychischen Belastungen

Frauenthemen, PMS, Zyklusstörungen

Essstörungen und Traumata

Präventiv:

Erhaltung der Gesundheit und des energetischen Gleichgewichtes

zur Steigerung des gesamtheitlichen Wohlbefindens und der Selbstwahrnehmung